DAS GUTE AM ENDE DES TAGES

Gestaltung / Layout

Greta von Richthofens gezeichnete Graphic Novel „Das Gute am Ende des Tages“ dokumentiert den Beginn der Pandemie aus der Perspektive der Künstlerin. Entstanden ist ein Comic über alltägliche Beobachtungen, Distanz und Nähe, ergänzt durch aufgezeichnete Gespräche. Bei diesem Projekt liegt der Fokus auf scheinbar banalen Situationen und kleinen Begebenheiten und zeigt: jede Person hat eine Geschichte zu erzählen.

www.die-greta.de
www.dasguteamendedestages.de

Greta von Richthofen: Das Gute am Ende des Tages, 2021.

Publikation / Graphic Novel
232 Seiten, 16 × 19 cm
Auflage: 120 Exemplare inkl. limitierter Edition von Originalzeichnungen

Text: Greta von Richthofen

Impressum / Datenschutz
© 2019 – 2021 Franziska Siebert